Nähen

Trachtenpullover für Kinder

Ich mag es, wenn meine beiden Jungs in Partnerlook angezogen sind. Zur Lederhose und zum Trachtenhemd nähte ich ihnen deshalb zwei Trachtenpullover mit Hirschstickerei. Besonders im Trachtensegment ist es sehr schwer schöne und leistbare Pullover zu finden, vorallem wenn man sie in zwei unterschiedlichen Größen braucht. Schön also, wenn man selber ein Bisschen nähen kann und die gewünschten Kleidungsstücke in den eigenen vier Wänden herstellen kann.

Anleitung

Das Schnittmuster habe ich von Pattydoo (unbezahlte Werbung). Es handelt sich dabei um den Kids‘ Freestyle Hoodie Luca. Statt Kapuze, oder Kragen habe ich einfach ein Bündchen an den Hals genäht. Erstmals habe ich dabei auch versucht den Auschnitt mit einem Stück Stoff schön zu überdecken, sodass man die Naht am Nacken nicht sieht. Die Anleitung dafür habe ich hier von MamaHoch2 gefunden. Den Ausschnitt habe ich im Schnittmuster so belassen, wie er war. Die Pullover sind aus grünem Sweatstoff.

Stickerei

Die Stickerei habe ich selbst in den Stoff (vor dem Zusammennähen) eingestickt (mit einem Sticknähfuß). Dazu habe ich das gewünschte Motiv auf ein Blatt Papier gezeichnet und dieses mit Stecknadeln an die passende Stelle geheftet. Danach habe ich über das vorgezeichnete Motiv (Achtung Stickvlies nicht vergessen) darüber genäht. Das Papier kann man dann leicht abziehen. Ich habe keine Stickmaschine aber ich finde trotzdem, dass es ganz schön gelungen ist.

Gefallen euch die Pullover? Passend dazu habe ich in einem anderen Beitrag auch schon zwei Trachtenhauben mit Hirschknopf vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.