Basteln mit Kindern,  DIY,  Garten,  Upcycling

SUM, SUM, SUM

Biene aus Konservendosen-eine Upcyclingidee zum Selberbasteln als Gartendeko für Sommer und Winter! 🙂

Der Garten ist für uns im Sommer das zweite Wohnzimmer, schon in der Früh öffnen wir unsere Türen und genießen die ersten noch nicht so heißen Sonnenstrahlen. Ich liebe Gärten, in denen man immer wieder versteckte Geheimnisse findet. Dort ein kleines Häuschen für einen Zwerg, da eine Statue eingewachsen in einem Busch, oder eine kleine freundliche Biene, die aus der Rosenhecke lacht. Genau so eine Biene bastelte ich mit meinen Jungs aus einer alten Konservendose.

Wie geht das?

Eine super Anleitung dafür habe ich hier bei GEO gefunden.
So haben wir das umgesetzt:
Wir malten die ganze Dose mit gelber Farbe an und klebten mit schwarzem Klebeband die Streifen auf. Die Bierdeckelaugen und Flügel (aus leeren Erdbeerpackung ausgeschnitten) klebten wir mit Heißklebe an. Dann bohrten wir die Löcher und befestigten Fühler (Draht umwickelt mit schwarzem Klebeband) und Beine (Paketschnur mit Knöpfen) an der Dose. Oben noch ein Loch zum Aufhängen und FERTIG. Wir befüllten die Biene mit Heu – vielleicht findet ein Nützling ein neues Zuhause in unserer Biene.

Aufgehängt habe ich sie mitten in der wachsenden Rosenhecke!

Upcycling Biene aus Konservendosen selber basteln
Konservendosenbiene lacht in der Sonne

Gebastelt haben wir die Biene im Sommer und uns an deren Anblick erfreut, aber im Winter hat sie durch den Schnee dann auch noch eine flotte Haube dazu bekommen (siehe Titelbild).

Gefällt euch die Idee? Weitere Upcyclingideen für draußen stelle ich euch im Beitrag „Licht für die Party“ vor. DIY Ideen zum Umweltschutz findet ihr im Beitrag „Ein umweltfreundlicher Geschenkskorb“ vor.

Marienkäfer aus Konservendosen

Weil in unserem Garten noch Platz war für Nützlinge bastelten wir heuer auch noch zwei Marienkäfer auf die selbe Art und Weise.

Marienkäfer aus Konservendosen als Nützlingshotel selber bauen
Marienkäfer aus Dosen:Nützlingshotel

Schritt 1: Die Dosen bemalten wir mit Acrylfarben.

Bemalten der Dosen mit Acrylfarbe
Schritt 1: Bemalen der Dosen

Schritt 2: Aufkleben der Augen (Bierdeckel) und der Flügel (Streifen aus schwarzem Klebeband). Die Punkte ergänzten wir noch mit Acrylfarbe. Den Mund malten wir mit einem goldenen Lackstift auf.

Making Of Marienkäfer aus Konservendosen
DIY: Konservendosen Marienkäfer

Schritt 3: Die Löcher für die Fühler, Beine und für die Schnur zum Aufhängen bohren.
Schritt 4: Für die Fühler einen Draht mit dem schwarzen Klebeband umwickeln und in die Löcher stecken. Ich habe den Draht innen mit dem Klebeband noch zusätzlich fixiert. Die Beine haben wir aus einer Schnur gebastelt und am Ende eine Perle angebunden. Zum Schluss noch einen Nylonfaden zum Aufhängen des Käfers fixieren.
Schritt 5: Die Dose mit Naturmaterialien füllen (Heu, Stroh, verhärtete Pflanzenstiele) damit sie ein gemütliches Zuhause für Nützlinge werden.

Marienkäfer Upcycling Dose
Marienkäfer aus Konservendosen

Schreibt mir doch einen Kommentar, oder folgt mir auf Facebook und Pinterest. FREUE MICH SEHR ÜBER RÜCKMELDUNGEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.